Wärmemengenzähler, Universal

Universal-WMZ Diese Wärmezähler decken ein weites Spektrum ab - von der Erfassung einzelner Wohnungen bis hin zur Messung des Wärmeverbrauchs eines ganzen Wohnkomplexes.
Entsprechend vielfältig ist die Produktpalette. Unterscheidungskriterien sind:
  • Wärme- oder Kältezähler
  • Einbau horizontal, im Fall- oder Steigrohr
  • Batteriebertrieb (Netzbetrieb auf Wunsch)
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 500
  • Durchfluss von Qn=1,5 m3/h bis Qn=150 m3/h
  • Druckstufe (meist PN 16)
  • Flansch- oder Verschraubungsanschluss
  • Neu- oder Austauschgerät