Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die BFW Werner Völk GmbH.

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf diesem Webauftritt zu informieren.

Eine Nutzung unseres Webauftritts ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Unsere Kunden können jedoch besondere Services über unseren Webauftritt in Anspruch nehmen (Online-Eingabe), bei denen eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist. Hierfür besteht eine gesonderte Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Beim Besuch unseres Webauftritts werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst und vom Server protokolliert. Erfasst werden können die Internet-Adresse des von Ihnen genutzten Zugangsknotens (IP-Adresse), der Zeitpunkt des Besuchs, die abgerufene Seite, die Menge der übertragenen Daten, der verwendete Browsertyp sowie dessen Version und das Betriebssystem des zugreifenden Rechners. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Webangebotes eingeben, gespeichert.

Diese Protokollierung dient ausschließlich unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1f DSGVO) der Gefahrenabwehr, Fehlersuche und Verbesserung unseres Webangebots. Wir ziehen damit keine Rückschlüsse auf betroffene Personen.

Wir setzen für unseren Webauftritt keine Cookies oder andere Tracking-Technologien ein.

Unser gesamter Webauftritt ist nach dem Stand der Technik per TLS gesichert (https). Das bedeutet, dass alle übermittelten Daten von keinem Dritten mitgelesen werden können.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder die Verarbeitung dieser Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ist uns nur unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU gestattet. Alle hieraus resultierenden Vorgaben und Maßnahmen werden in solchen Fällen durch uns oder mögliche beteiligte Dritte beachtet und eingehalten.

Datenherausgabe

Im Falle der Anordnung durch eine berechtigte Stelle dürfen und müssen wir im Einzelfall Auskunft über die vorbezeichneten Daten erteilen. Diese Ausnahme tritt in Kraft, wenn dies für Zwecke der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr, zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes sowie zur Durchsetzung der Ansprüche von Rechteinhabern erforderlich ist.

Sicherheit der Verarbeitung

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und zur Gewährleistung der IT-Sicherheit haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt. Diese Maßnahmen werden regelmäßig auf Ihre Wirksamkeit hin überprüft und mit dem Stand der Technik abgeglichen.

Online-Eingabe

Unter dem Menüpunkt Online-Eingabe ist es Benutzern möglich Daten einzugeben und an uns zu übermitteln. In diesem Rahmen erheben wir unter anderem auch personenbezogene Daten, zumeist handelt es sich dabei um Namen und Adressdaten sowie Ein- und Auszugsdaten von Bewohnern oder Eigentümern und den Verbrauchswerten der jeweiligen Wohneinheit.

Die Verarbeitung dieser Daten setzt die Einwilligung unserer Kunden voraus und dient der Erfüllung unser vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b-c DSVGO). Die konkreten Zwecke dieser Datenverarbeitung und die daraus resultierenden Rechte und Pflichten in Bezug auf den Datenschutz richten sich nach den einzelnen mit unseren Kunden geschlossenen Verträgen zur Verbrauchserfassung und Abrechnungserstellung sowie zu Eich- und Mietservice.

Der Zugang zum Bereich der Online-Eingabe ist durch ein sicheres Passwort geschützt. Der Datenaustausch finden wie bei allen übrigen Bereichen verschlüsselt statt.

Übermittlung von Daten

Die Verarbeitung der Daten unserer Kunden erfolgt vorwiegend innerhalb der Abteilungen der BFW Werner Völk GmbH. Für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten setzen wir jedoch auch Monteure und Ableser als Subunternehmer ein. Diese erhalten Daten von uns, wie z.B. Namen, Anschriften und Telefonnummern von betroffenen Personen, um die ihnen anvertrauten Aufgaben erfüllen zu können. Die Weitergabe dieser Daten ist durch eine mit den einzelnen Subunternehmern geschlossene Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO geregelt und geschieht ausschließlich auf unsere Weisung.

Die Datenverarbeitung erfolgt nur innerhalb der Länder der Europäischen Union.

Betroffenenrechte

Als Betroffener haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Weiter haben Sie das Recht, die Berichtigung sowie die Löschung bzw. Sperrung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

Vom Betroffenen erteilte Einwilligungen z.B. in den Versand von Newslettern und zur dauerhaften Speicherung der eigenen personenbezogenen Daten können jederzeit wiederrufen werden. Der Betroffene hat zudem das Recht Widerspruch hinsichtlich der Verbreitung seiner Daten einzulegen und die Herausgabe dieser in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen.

Die Nichtbeachtung der Betroffenenrechte stellt einen Verstoß gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen dar und kann durch die Aufsichtsbehörde sanktioniert werden. Betroffene Personen haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für die BFW Werner Völk GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Telefon: +49 981 53 1300
Telefax: +49 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Datenlöschung

Wir löschen Daten nach Zweckentfall unter Beachtung von Löschfristen und der Betroffenenrechte, sofern dem kein berechtigtes Interesse unsererseits oder eine andere gesetzliche Regelung zur längeren Aufbewahrung entgegensteht.

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

BFW Werner Völk GmbH
Pasinger Straße 20-22
82166 Gräfelfing/München
Tel.: +49 89 82917-3
E-Mail: info@bfw-online.de

Datenschutzbeauftragter

Bitte wenden Sie sich in allen datenschutzrechtlichen Belangen an unseren Datenschutzbeauftragten:

tec4net GmbH
Matthias Walter
Lohenstraße 13
82166 Gräfelfing
Tel: +49 89 54 04 36 30
E-Mail: datenschutz@bfw-online.de
www.tec4net.com